Lesotho

Landschaftspanorama in Lesotho

Das Königreich Lesotho liegt im südlichen Afrika und ist eine parlamentarische Monarchie. Viele europäische Urlauber sind von dem exotischen Land fasziniert. Einzigartig ist die Höhenlage: Lesotho ist das einzige Land der Welt, das mit seiner ganzen Fläche über einer Höhe von 1000 Metern liegt. Lesotho ist auf allen Seiten von Südafrika umschlossen. Das gebirgige Land ist zwar nur etwa so groß wie die Bundesländer Brandenburg und Berlin zusammen, dort gibt es trotz der geringen Größe aber viel Sehenswertes zu entdecken.  

Maseru ist die Hauptstadt Lesothos, ganz in der Nähe der Stadt kann man die bekannten Ha-Khotso Felszeichnungen besichtigen. Diese auf die Felsen gezeichneten Motive und Symbole gehören zu den ältesten der Welt, sie zeigen Menschen auf der Jagd nach Tieren. Da einige dieser Tiere sorgsam verziert und besonders groß gezeichnet sind, gehen Forscher davon aus, dass es sich um Tiergötter handeln muss. Diese Felszeichnungen würden dann beweisen, dass bereits die frühen Menschen eine Art von Naturreligion besaßen.

Viele der Felszeichnungen von Ha-Khotso sind komplex gestaltet und mit Farben, die aus natürlichen Rohstoffen gewonnen wurden, gezeichnet. Mit ihren Handabdrücken haben sich diese frühen Künstler selbst auf der Felswand verewigt, was für ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein spricht.

In der Hauptstadt Maseru gehören der historische Friedhof und der königliche Palast zu den beliebten Touristenzielen. In Lesotho finden Touristen auch ganz spezielle Angebote wie etwa einen Kurs zum Überlebenstraining, der besonders den zivilisationsgeplagten Menschen die Natur wieder nah bringt. Dort erleben die Teilnehmer, wie das Leben war, als es noch kein fließendes Wasser oder Strom gab und man sein Essen noch selbst sammeln oder erjagen musste. Das Überlebenstraining wird von professionellen und gut ausgebildeten Führern geleitet, die genau erklären und zeigen wie man sich in der Wildnis verhalten muss, um zu überleben. Viele „Zivilisationsmenschen“ erfahren in diesen Kursen ein ganz neues Körpergefühl und finden zu größerem Selbstbewusstsein.

Ein Urlaub in Lesotho ist aber auch ohne ein solches Überlebenstraining für die meisten Touristen ein unvergessliches Erlebnis. Auf den folgenden Seiten soll das Land mit seiner faszinierenden Vielfalt vorgestellt werden.