Hotels in Namibia

Hilton Resort in Windhoek

Hilton Resort in Windhoek

In Namibia finden Sie eine große Zahl an Unterkünften. Der Tourismus ist in diesem Land in den letzten Jahren stark weiter entwickelt worden, so dass es ein vielfältiges Angebot an Hotels und anderen Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Das Spektrum reicht inzwischen von preiswerten Backpackern über komfortable Hotels bis zu feinen Luxuslodgen.

Die überwiegende Zahl der namibischen Hotels entspricht den in Europa üblichen Standards. Besonders in der Innenstadt der Hauptstadt Windhoek gibt es eine große Zahl an Hotels. Die Kosten betragen je nach Qualität zehn bis zweihundert Euro pro Nacht. In Namibia bieten selbst einfache Unterkünfte ihren Gästen fast immer eine Bar und einen Swimmingpool.

In den ländlichen Gegenden von Namibia gibt es viele private Guestfarms, die zum Teil einen sehr guten Service und ein luxuriöses Ambiente bieten. Direkt in der Umgebung zahlreicher Lodges in Namibia gibt es auch Campingplätze, daher kann man das Land sehr gut mit einem Zelt erkunden.

In Namibia werde viele Geländewagen vermietet, die ein Dachzelt besitzen. Auf diese Weise kann man recht komfortabel und preisgünstig durch das Land reisen und die Natur direkt erleben. Die Campingplätze bieten ihren Gästen neben Toiletten und Duschen zahlreiche Feuerstellen, an denen man sein Essen zubereiten kann.

In Namibia sind viele Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten während der Hauptsaison ausgebucht, daher empfiehlt es sich, das Hotelzimmer vor dem Reiseantritt zu buchen. Besonders die Unterkünfte in der Nähe der touristischen Highlights wie dem Etosha Nationalpark und am Sossusvlei sind während der Hauptsaison von Mai bis September sehr begehrt.