Netzspannung und Steckertyp in Namibia

Welt-Reisestecker

Welt-Reisestecker

In diesem afrikanischen Land herrscht eine Netzspannung von 220 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz. Da in Namibia die dreipoligen Steckertypen D und M benutzt werden, benötigt man einen Adapter. Nur so kann man sicher sein, dass die mitgebrachten elektrischen Geräte auch funktionieren. Es gibt inzwischen aber zahlreiche Hotels, die ihren Gästen einen entsprechenden Adapter zur Verfügung stellen. Ansonsten kann man einen solchen Adapter auch in viele Supermärkten in den größeren Städten Namibias kaufen.

Im Vergleich zu vielen anderen afrikanischen Ländern ist die Energieversorgung in Namibia relativ gut. Hotels und die weiteren touristischen Unterkünfte verfügen über eine angemessene Stromversorgung. Stromausfälle sind selten, allerdings fehlt eine gute Energieversorgung in vielen ländlichen Gegenden noch. Dort sind viele Einheimische überhaupt nicht an das Stromnetz angeschlossen und man kann Strom nur von einem Generator beziehen.