Hotels im Tschad

In den letzten Jahren hat sich das Hotelangebot im Tschad deutlich verbessert. Zuvor fand man nur wenig akzeptable Unterkünfte.

Im Tschad gibt es immer mehr internationale Hilfsorganisationen und UN-Truppen. Daher gibt es auch eine größere Zahl an Hotels mit gehobenem Standard. Zudem bringt das Erdölvorkommen im Süden des Landes immer mehr chinesische und US-amerikanische Geschäftsleute in den Tschad, die westlichen Standard erwarten.

In der Hauptstadt des Tschad gibt es daher inzwischen drei Hotels, die westlichen Erwartungen entsprechen. Das neue 5-Sterne Hotel Kempinski N`Djamena ist wohl das beste Haus in der Hauptstadt. Allerdings entsprechen auch die Preise dem westlichen Standard.

Das französisch geführte Meridien Chari und das Novotel la Tchadienne bieten da eine Alternative. In N`Djamena findet man zudem eine große Zahl an günstigen Hotelangeboten.

Da sich die kleineren und preisgünstigen Hotels und Gästehäuser  stark in Qualität und Komfort unterscheiden, sollte man sich in einem guten Reisführer informieren.

Außerhalb der Hauptstadt findet man im Tschad vor allem einfache Unterkünfte. Aber auch dort ist das Personal freundlich und serviceorientiert.