Kommunikation im Tschad

Frau mit Mobiltelefon

Frau mit Mobiltelefon

Im Tschad sind Reisen nicht ungefährlich, daher sollte man stets einen Bekannten oder Vertrauten über seinen Aufenthaltsort informieren.

Telefonieren im Tschad

Die +235 ist die Vorwahl des Tschad. Bei Ihren Urlaubsvorbereitungen können einige Telefonate in den Tschad erforderlich sein, etwa um ein Hotel zu buchen oder ein Auto anzumieten. Mit dem Vergleichsrechner von teltarif.de können Sie hier möglicherweise einige Kosten sparen.

Im Tschad gibt es nur wenige Festnetzanschlüsse. Die meisten Menschen dort benutzen Mobiltelefone. Da die Sendemasten inzwischen ein großes Gebiet abdecken, boomt der Mobilfunkmarkt.

Millicom Tchad und CelTel Tchad SA sind die größten Mobilfunkanbieter im Land. Prepaid-Karten kann man fast überall kaufen und entsprechend mit Guthaben aufladen.

Bei Reisen in entlegene Wüstenregionen sollte man ein Satellitentelefon der Thuraya Satellite Telecommunications Co dabei haben. Entsprechende Geräte kann man bereits in Deutschland mieten.

Internet – Tschad

Es fehlt noch an der erforderlichen Infrastruktur, daher ist das Internet im Tschad nur kaum ausgebaut. Es gibt aber inzwischen einige Internetcafés in der Hauptstadt. Die Geschwindigkeit der Verbindungen ist aber sehr langsam.