Kommunikation – Komoren

Ein Mann mit Telefon

Ein Mann mit Telefon

Bei Ihren Reisevorbereitungen können einige Telefonate auf die Komoren erforderlich sein, etwa um ein Auto anzumieten oder ein Hotelzimmer zu buchen. Der Vergleichsrechner von teltarif.de listet Ihnen einige Vorwahlen auf, mit denen Sie bei diesen Gesprächen möglicherweise einige Kosten sparen können.

Die 00269 ist die Landesvorwahl der komorischen Inseln. Bei Gesprächen von dort nach Deutschland müssen Sie die 0049 vorwählen.

Bis heute sind die Möglichkeiten der Telekommunikationen auf den Komoren noch sehr beschränkt. Es gibt nicht viele Festanschlüsse. Und anders als in vielen afrikanischen Ländern ist auch das Handy auf den Inseln noch nicht besonders verbreitet. HURI ist der größte Mobilfunkanbieter auf den Komoren. Das Sendegebiet umfasst nahezu alle Inseln. Übrigens bieten die meisten Hotels ihren Gästen einen Telefonanschluss an.

Auf den Komoren gibt es Internetanschlüsse bisher nur in sehr begrenzter Zahl. In der Regel findet man in den größeren Hotels einen Anschluss ans weltweite Netz. Allerdings sind die Rechner sehr langsam und es kommt immer wieder zu Unterbrechungen.

Postämter gibt es nur in den größeren Städten auf den komorischen Inseln. Postkarten und Briefe sind etwa eine Woche nach Europa unterwegs.