Namibia Rundreise

Buchen Sie eine 18-tägige Rundreise durch Namibia und erleben Sie das Land von seiner natürlichsten Seite.

Die Rundreise durch Namibia ist mit den Höhepunkten des Landes nur so gespickt. Überraschende Landschaftsformen mit scheinbar unendlichen Wüstenstrichen öffnen ganz neue Ausblicke auf das Land und seine Natur. Die gewaltigen Bergketten zeigen zudem die andere Seite der Landschaft Namibias. Der Fishriver Canyon beispielweise wartet mit schroffen Felsformationen auf. Aber auch die beeindruckende Silhouette des Köcherbaumwaldes gehört zu den Höhepunkten dieser Reise.

Stationen der Rundreise:

– Ethosia Nationalpark
Mit seiner Größe von insgesamt 22.000 km beherbergt der Nationalpark eine Vielzahl von einheimischen Tieren. Neben Zebras, Impalas und Antilopen leben hier auch zahlreiche Giraffen und Elefanten, die auf einer ausführlichen Fahrt durch den Nationalpark beobachtet werden können.

– Swakopmund
Der allseits beliebte Ferienort des Landes ähnelt auf fast unheimliche Weise den deutschen Kleinstädten. Während des zweitägigen Aufenthaltes kann der Ort ausgiebig erkundet und die Lebensweise der Menschen hier kennengelernt werden. Bis heute erkennt man hier nur zu gut die deutsche Vergangenheit der im Jahr 1892 gegründeten Kleinstadt.

– Kolmanskuppe
Dieser Höhepunkt der Rundreise steht in fast erschreckendem Gegensatz zu Kleinstadt Swakopmund mit ihren deutschen Wurzeln. Die Geisterstadt war zu den Zeiten der Goldsucher stark belebt und zählte zu den Heimatstädten eben jener Hoffnungen.

– Fishriver Canyon
Der Fishriver Canyon sorgt für eine ganz eigene Faszination. Beim Besuch der beeindruckenden Felsformationen kommt wirklich jeder Naturfreund auf seine Kosten. Im weltweiten Vergleich gehören die Felsen zu den zweitgrößten Steinformationen, was bei ihrem Anblick alles andere als überraschend wirkt.

– Wanderungen / Pirschfahrten
Wie anders könnte man die Natur und das Land besser erkunden als auf zahlreichen Wanderungen und Pirschfahrten durch das Land. Auf ihnen hat man die Möglichkeit unzählige der Tiere des Landes „hautnah“ zu entdecken.
Hinweis: Die Wanderungen sind leicht gestaltet. Dennoch sollte ein gewisses Maß an Ausdauer mitgebracht werden. Je nach der aktuellen Wetterlage werden die Wanderrouten zudem individuell vom Reiseleiter angepasst.

Die Gruppen für eine Rundreise bestehen aus maximal 15 Teilnehmern, die gemeinsam die Herrlichkeit Namibias entdecken. Auf Ihrem Weg über felsige aber auch sandige Wege durch das Land und seine Höhepunkte, werden Sie beeindruckende Schauspiele und viele der hier beheimateten Tiere zu sehen bekommen.

Weiterer Reisetipp
Eine weitere sehr schöne Namibia Rundreise haben wir bei der Agentur „Die Zugvögel“ gefunden. Auf dieser Namibia Rundreise sind sie 18 Tage unterwegs und erleben zahlreiche tolle Wanderungen.