Währung in Burundi

1000 Burundi Franc

Der Burundi Franc ist die Währung des Landes. Ein Franc besteht aus 100 Centimes. Münzgeld gibt es zu 1 und 5 Burundi Franc, allerdings ist Münzgeld heute nur noch selten zu finden. Banknoten gibt es im Wert von 10, 20, 50, 100, 500, 1000, 5000 und 10.000 Burundi Francs. Aktuell erhält man für einen Euro etwa 1660 Burundi Franc, den tagesaktuellen Wechselkurs erfahren Sie im Internet oder bei Ihrer Bank. Ihr Bargeld können Sie in Burundi nur in den Banken der Hauptstadt Bujumbura, in einigen großen Hotels und am Flughafen umtauschen. Auf dem Schwarzmarkt zu tauschen empfiehlt sich nicht, Sie bekommen hier meistens einen schlechteren Kurs, zudem ist es illegal. weiterlesen

Straße in Bujumbura

Verkehr in Burundi

Straße in Bujumbura
Straße in Bujumbura

Verglichen mit vielen anderen afrikanischen Ländern ist die Infrastruktur in Burundi relativ gut, zumindest was das Straßennetz angeht. Da die Hauptverkehrsstraßen asphaltiert sind, kann man problemlos von Stadt zu Stadt fahren. weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Burundi

Tanganjikasee
Tanganjikasee

Wegen seiner traumhaften Landschaften und seiner schönen Hochplateaus wird Burundi auch als die  „Schweiz Afrikas“ bezeichnet. Dieses Land hat jedoch noch viel mehr zu bieten als die Gebirge am Rand des Ostafrikanischen Grabens. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehört sicherlich der Tanganjikasee, der einer der größten Seen der Erde ist. Er führt seit mindestens einer Millionen Jahre Wasser und wird daher auch als Langzeitsee bezeichnet. In dieser Gegend findet man so viele verschiedene Tierarten wie sonst kaum auf der Welt. weiterlesen

Netzspannung und Steckertyp in Burundi

Welt-Reisestecker

Welt-Reisestecker

In Burundi sind die zweipoligen Steckertypen C und E Standard. In Deutschland benutzen wir ebenso den C-Stecker, der auch Eurostecker genannt wird, daher benötigen Sie bei Ihrer Reise nach Burundi in der Regel keinen Adapter. Wenn Sie allerdings sichergehen wollen, dass Sie Ihre mitgebrachten elektrischen Geräte auch in allen Gegenden Burundis benutzen können, so sollten Sie einen Adapter mitnehmen. In diesem Land wird es schwierig sein, solch ein Gerät in einem Laden zu erwerben. weiterlesen

Ruisizi Nationalpark Foto von D_Proffer

Nationalparks in Burundi

Ruisizi Nationalpark Foto von D_Proffer
Ruisizi Nationalpark Foto von D_Proffer

Wegen ihrer Lage in Mitten der tropischen Regenwälder Afrikas hat die Republik Burundi eine besonders reizvolle Tier- und Pflanzenwelt zu bieten. Eine besonderen Schutz erfährt die Flora und Fauna in den Nationalparks des Landes. weiterlesen

Kommunikation in Burundi

Mann mit Mobiltelefon
Mann mit Mobiltelefon

Bei Ihren Reisevorbereitungen können einige Telefonate nach Burundi erforderlich sein, etwa um ein Hotelzimmer zu buchen oder ein Auto anzumieten. Mit dem Call-by-Call-Rechner von teltarif.de können Sie hier einige Kosten sparen. Dieser Vergleichsrechner listet Ihnen einige günstige Anbieter und deren entsprechenden Vorwahlen auf. weiterlesen

Klima in Burundi

Landesflagge von Burundi

In diesem ostafrikanischen Land dominiert ein tropisch heißes und wechselfeuchtes Klima. Die unterschiedlichen Temperaturen unterliegen das ganze Jahr über nur geringfügigen Abweichungen und betragen tagsüber 27 Grad Celsius im Januar und 30 Grad Celsius in den Monaten August und September. weiterlesen

Hotels in Burundi

Hotel Botanika Bujumbura Burundi
Hotel Botanika Bujumbura Burundi

Die meisten Hotels in Burundi befinden sich entlang der Ufer des Tanganjikasee und in der Hauptstadt Bujumbura. In den übrigen Regionen des Landes steckt der Tourismus noch in den Kinderschuhen, daher ist es dort mitunter schwierig, eine Unterkunft zu finden. In zahlreichen kleinen Städten kann man aber Gästehäuser oder kleine Pensionen entdecken. weiterlesen

Gesundheit in Burundi

Gesundheit

Gesundheit

Wie in vielen afrikanischen Ländern ist auch in Burundi die medizinische Versorgung nur unzureichend gewährleistet. Burundi zählt zu den ärmsten Ländern der Welt, dies hat natürlich auch entsprechende Auswirkungen auf seine medizinische Infrastruktur. Fast überall im Land sind die Krankenhäuser nur mangelhaft ausgestattet und die hygienische Situation ist ebenso mit großen Mängeln behaftet. Dies gilt leider auch für die meisten medizinischen Einrichtungen in der Hauptstadt Bujumbura. In vielen ländlichen Gegenden gibt es überhaupt keine medizinische Versorgung. Es empfiehlt sich daher auf jeden Fall, eine gut ausgerüstete Reiseapotheke im Gepäck zu haben. Zudem ist eine umfassende Auslandskrankenversicherung erforderlich, die den Rücktransport in Notfällen gewährleistet und daher bei einem Urlaub in Burundi sehr wichtig ist. weiterlesen

Flüge nach Burundi

Ethiopian Airlines - The New Spirit of Africa
Ethiopian Airlines – The New Spirit of Africa

Der einzige Flughafen in Burundi liegt etwa zehn Kilometer vor der Hauptstadt Bujumbura. Dieser Airport wird auch von internationalen Fluggesellschaften angeflogen. Vom Bujumbura International Airport (BJM) hat man eine gute Taxiverbindung direkt in das Zentrum der  Hauptstadt. weiterlesen