Währung in Ghana

Alter Cedi Schein aus Ghana
Alter Cedi Schein aus Ghana

Die Landeswährung ist der Neue Ghana Cedi (GHS). Neu bedeutet, dass beim Ghana Cedi 2007 vier Nullen bei einer Währungsreform gestrichen worden sind, seit dem entsprechen 10.000 alte Ghana Cedis einem Neuen Ghanaischen Cedi.

Natürlich unterliegt der Wechselkurs gewissen Schwankungen, man kann zur Orientierung sagen, dass man für einen Euro etwa zwei Neue Ghana Cedis bekommt. weiterlesen

Verkehr in Ghana

Schiffsverkehr in Ghana

Verkehr auf einer Straße in Accra - Ghanas Hauptstadt

Verkehr auf einer Straße in Accra - Ghanas Hauptstadt

Besonders an der Atlantikküste im Süden des Landes gibt es zahlreiche Fährverbindungen. In  Tema, dem größten Hafen des Landes starten oder enden die meisten Fahrten mit einem dieser Schiffe. Dieser Hafen liegt östlich der Hauptstadt Accra. Von Tema aus fahren Fähren in andere afrikanische Länder wie Nigeria, Südafrika, in die Elfenbeinküste oder auch nach Kamerun. weiterlesen

Sitten und Gebräuche in Ghana

Junger Rastafari auf einer Beachparty in Accra - Ghana
Junger Rastafari auf einer Beachparty in Accra – Ghana

In Ghana hat der höfliche Umgang im täglichen Miteinander eine bedeutende Rolle. Die Einheimischen schütteln sich üblicherweise bei der Begrüßung die Hände. Zur Begrüßung gehört auch die Frage nach dem Befinden des Gegenübers. Neben der Höflichkeit spielt die Gastfreundschaft eine wichtige Rolle in Ghana. Gästen wird stets etwas zu Essen und zu Trinken angeboten und es gilt als unhöflich, diese Angebote nicht anzunehmen. Unerwarteter Besuch wird immer zum Essen eingeladen. Wenn Sie das Haus eines Ghanaers betreten, so sollten Sie allen anwesenden Bewohnern die Hand geben. weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Ghana

Diese alte Festung in Ghana diente als Auffanglager für Sklaven. Von hier aus wurden Sklaven in die ganze Welt verschifft.
Diese alte Festung in Ghana diente als Auffanglager für Sklaven. Von hier aus wurden Sklaven in die ganze Welt verschifft.

In den Bildbänden über Ghana sind stets Fotos von den Festungen und Forts aus der Kolonialzeit und von den traditionellen Bauwerke der Ashanti zu finden. Diese Gebäudetypen gehören heute zum UNESCO Weltkulturerbe.

Zum Weltkulturerbe gehören auch die insgesamt elf Festungen in Ghana. Diese sind vor allem an der Küste im Süden des Landes zu finden. Hier dienten sie als Auffanglager für Sklaven, die aus dem inneren des Landes zur Küste geschafft wurden. Von diesen Festungen aus wurden die Gefangenen in alle Herren Länder verschifft. weiterlesen

Netzspannung und Steckertyp in Ghana

Welt-Reisestecker

Welt-Reisestecker

In Ghana beträgt die Netzspannung wie auch in Deutschland 230 Volt bei 50 Hertz. In diesem Land können Sie Ihre mitgebrachten elektrischen Geräte also ohne Bedenken verwenden. In Ghana werden dreipolige Stecker des Types G und D verwendet, die jedoch nicht mit dem deutschen Steckertyp kompatibel sind. Aus diesem Grund sollten Sie einen entsprechenden Adapter im Gepäck haben. Diese Adapter können aber auch in Ghana gekauft werden. weiterlesen

Elefant im Mole Nationalpark in Ghana

Nationalparks in Ghana

Elefant im Mole Nationalpark in Ghana
Elefant im Mole Nationalpark in Ghana

In diesem westafrikanischen Land können Sie eine große Zahl von Nationalparks und Schutzgebieten besuchen. Diese Gebiete wurden natürlich ursprünglich nicht nur für den Tourismus, sondern für den Schutz der einheimischen Pflanzen- und Tierwelt eingerichtet. Neben den sieben Nationalparks gibt es zehn Wildschutzreservate in Ghana. weiterlesen

Kommunikation in Ghana

Frau mit Mobiltelefon

Frau mit Mobiltelefon

Bei den Vorbereitungen Ihrer Reise können auch Telefonate in Ihr Zielland erforderlich sein, etwa um ein Hotelzimmer zu buchen oder ein Auto anzumieten. In diesem Fall können Sie mit dem Vergleichsrechner von teltarif.de Kosten sparen. Dieser Call-by-Call-Rechner listet Ihnen günstige Vorwahlen auf, um von Deutschland nach Ghana telefonieren zu können. weiterlesen

Klima in Ghana

Die Boti Falls in der Nähe von Accra

Die Boti Falls in der Nähe von Accra

Ghanas Klima ist tropisch feuchtheiß. In den südlichen Landesteilen –  hier liegt auch die Hauptstadt Accra – und an der Atlantikküste herrscht ein tropisches Klima.

Das Klima in Ghana hat keinen jahreszeitlichen Wechsel wie bei uns in Europa. In diesem westafrikanischen Land sorgt die Nähe zum Äquator dafür, dass es ganzjährig warm ist. Das Klima teilt sich dort in eine Regenzeit und eine Trockenzeit. weiterlesen

Hotels in Ghana

Das Novotel in Accra - Ghana
Das Novotel in Accra – Ghana

In Ghana finden Sie Hotels und andere Unterkünfte in einer großen Vielfalt und in allen Preisklassen. In der Hauptstadt Accra werden sowohl einfache Gasthäuser und Herbergen als auch luxuriöse Hotels angeboten, die dem internationalen Fünf Sterne-Standard entsprechen. weiterlesen

Gesundheit in Ghana

Gesundheit

Gesundheit

Mit den europäischen Standards ist die medizinische Versorgung immer noch nicht vergleichbar. Die medizinische Infrastruktur ist besonders in den nördlichen Gebieten noch mangelhaft und defizitär.

Die Hauptstadt Accra verfügt über eine relativ gute ärztliche Versorgung, dort gibt es auch einige deutschsprachige Ärzte. Prinzipiell ist es ratsam, eine gut ausgestattete Reiseapotheke im Gepäck zu haben. Zudem sollte unbedingt eine Reisekrankenversicherung vor Antritt der Reise abgeschlossen werden, um so den Rücktransport im Notfall zu gewährleisten. weiterlesen