1000 Guinea Franc

Währung in Guinea

1000 Guinea Franc
1000 Guinea Franc

Die Landeswährung ist der Guinea-Franc (Franc Guineen). Diese Währung wurde 1986 von der Regierung Guineas eingeführt, damit wurde der Syli abgelöst.

Ein Euro entspricht heute etwa sieben Guinea Franc – den aktuellen Tageswert entnehmen Sie bitte einem Währungsrechner im Internet oder Sie erkundigen sich bei einer Bank. Der Wechselkurs unterliegt starken Schwankungen. weiterlesen

Verkehr in Guinea

Auto und Bus in Guinea

Früher war man so stolz auf die Eisenbahn in Guinea daß man ihr sogar eine Briefmarke widmete

Früher war man so stolz auf die Eisenbahn in Guinea daß man ihr sogar eine Briefmarke widmete

Das Straßennetz Guineas ist in seiner Qualität nicht mit europäischen Standards zu vergleichen. Das Straßennetz ist zwar weit verzweigt und umfasst etwa 44.000 Kilometer, allerdings sind die meisten Straßen in einem sehr schlechten Zustand. Nur etwa zehn Prozent der Straßen sind überhaupt asphaltiert. Gerade in der Regenzeit empfiehlt sich daher die Nutzung eines Geländewagens. Für eine Fahrt in Guinea sollte man wegen der schlechten Straßenverhältnisse eine Menge Zeit einkalkulieren. Es ist auch wichtig, eine möglichst aktuelle Karte von Guinea dabei zu haben. Die Ausschilderung ist in diesem westafrikanischen Land leider immer noch sehr mangelhaft. weiterlesen

Sitten und Gebräuche in Guinea

Junge Frau aus Guinea
Junge Frau aus Guinea

Etwas mehr als 85 Prozent der Bevölkerung von Guinea gehören dem islamischen Glauben an. Besucher des Landes sollten sich alleine schon aus Respekt an die islamischen Sitten und Gebräuche halten.

Wie in vielen anderen islamisch geprägten Ländern sollten Touristen auch in Guinea nicht allzu freizügig gekleidet sein. Minirock und Tops werden nicht gerne auf der Straße gesehen. weiterlesen

Conakry Hauptstadt Guineas aus der Luft

Sehenswürdigkeiten in Guinea

Conakry Hauptstadt Guineas aus der Luft

Conakry Hauptstadt Guineas aus der Luft

In diesem westafrikanischen Land sind viele reizvolle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Touristen sollten dabei nicht nur an die Hauptstadt Guineas und an die wunderschönen Küsten denken, sondern auch eine Reise in die ländlichen Gegenden im Hinterland wagen. weiterlesen

Netzspannung und Steckertyp in Guinea

Welt-Reisestecker

Welt-Reisestecker

In diesem westafrikanischen Land werden C, F und K Steckertypen verwendet. Da in Deutschland nur der C Stecker verwendet wird, ist es sinnvoll einen Steckdosenadapter in seinem Gepäck zu haben. Nur so ist gewährleistet, dass ihre mitgebrachten elektrischen Geräte wie Laptop und Rasierapparat auch wirklich funktionieren.   weiterlesen

Nationalparks in Guinea

Guinea liegt im Westen Afrikas, das Land wird durch eine Vielzahl von verschiedenen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen geprägt.

Regenwald in Guinea

Regenwald in Guinea

In Guinea findet man Regenwälder, Savannengebiete und Galeriewälder. Die UNESCO nahm den Nationalpark rund um den Mount Nimba 1981 in die Liste des Weltkulturerbes auf. Der Berg Mount Nimba ist 1752 m hoch, er liegt im Nimba Gebirge. Diese Berglandschaft und das umliegende Gebiet liegen im Süden Guineas, sie grenzen an die Elfenbeinküste. Auch in der benachbarten Elfenbeinküste steht diese Region unter Naturschutz, so entstand ein grenzübergreifender Nationalpark. weiterlesen

Kommunikation in Guinea

Frau mit Mobiltelefon

Frau mit Mobiltelefon

Bei Ihren Reisevorbereitungen können auch einige Telefonate nach Guinea erforderlich sein, etwa um ein Hotelzimmer zu buchen oder um ein Auto zu mieten.

Mit dem Call-by-Call-Rechner von teltarif.de können Sie hier einige Kosten sparen. Hier finden Sie günstige Vorwahlen, um von Deutschland nach Guinea zu telefonieren. weiterlesen

Klima in Guinea

Strand von Conakry mit tropischen Bewuchs

Strand von Conakry mit tropischen Bewuchs

In diesem westafrikanischen Land herrscht ein tropisches Klima vor. Ganzjährig sind die Luftfeuchtigkeit und die Temperaturen hoch. In Conakry beträgt die durchschnittliche Jahrestemperatur beispielsweise 29 Grad Celsius während des Tages, nachts immerhin noch 23 Grad Celsius. weiterlesen

Hotels in Guinea

Das Novotel in Conakry - nicht hochklassig aber viel Auswahl haben sie nicht

Das Novotel in Conakry - nicht hochklassig aber viel Auswahl haben sie nicht

In Conakry, der Hauptstadt Guineas, finden Urlauber einige Hotels mit einem gehobenen Standard. In vielen anderen größeren Städten des Landes gibt es ebenso zahlreiche komfortable Hotels.

In den ländlichen Gebieten Guineas sind die Hotels allerdings eher von bescheidenem Standard. Hier sind vor allem einfache Unterkünfte zu finden, die oft nur mit dem nötigsten ausgestattet sind. weiterlesen

Gesundheit in Guinea

Gesundheit

Gesundheit

Die medizinische Versorgung in Guinea entspricht leider immer noch nicht europäischen Standards. Bisher bemühte sich die Regierung und die Politik des Landes auch wenig um die Verbesserung der medizinischen Einrichtungen.

In der Hauptstadt Conakry können Sie einige französische Fachärzte und in seltenen Fällen auch deutschsprachige Ärzte finden. weiterlesen