100 LRD Banknote

Währung in Liberia

100 LRD Banknote

100 LRD Banknote

Der liberianische Dollar (LRD) ist die Landeswährung. Es gibt neben einigen kleineren Münzen, Scheine im Wert von 100, 50, 20, 10 und 5 LRD. Ein LRD enthält 100 Cents. weiterlesen

Verkehr in Liberia

Eine Straße von Monrovia nach Lofa

Eine Straße von Monrovia nach Lofa

Das Straßennetz des Landes ist nicht mit den üblichen europäischen Standards vergleichbar.

Die meisten Straßen Liberias sind nicht asphaltiert und oft in einem schlechten Zustand. Allerdings ist die Strecke vom internationalen Flughafen Roberts Airport bis in die Hauptstadt Monrovia in einem guten Zustand. Da hier die UN-Friedenstruppen patrouillieren gilt die Strecke als sicher. Zu den asphaltierten Straßen gehört auch die Strecke an der Grenze zu Sierra Leone. weiterlesen

Eine liberianische Tänzerin

Sitten und Gebräuche in Liberia

Eine liberianische Tänzerin

Eine liberianische Tänzerin

Die Sitten und Gebräuche des Landes unterscheiden sich je nach Volksstamm. Viele dieser ethnischen Gruppen haben jedoch gemeinsam, dass die Frauen den Männern traditionell gleichgestellt sind.

Viele der Dorfgemeinschaft sind auch heute noch traditionell organisiert und in vielen Dorfräten sitzen auch Frauen. Die Räte kontrollieren die anderen offiziellen Gremien der Dörfer. weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Liberia

Die Küste von Liberia

Mit seinen 110.000 Quadratkilometern ist Liberia in Afrika ein vergleichsweise kleines Land. Liberia ist in etwa so groß wie Bayern und Baden-Württemberg zusammen. Wegen seiner Lage an der Westküste Afrikas, unmittelbar am Atlantischen Ozean, bietet das Land seinen Besuchern eine Vielzahl einzigartig schöner Strände.

Der  Elwa Strand liegt beispielsweise ganz in der Nähe von Monrovia, der Hauptstadt Liberias. Den Elwa-Beach findet man, wenn man von Monrovia aus Richtung Flughafen fährt und dann an der „Elwa-Kreuzung“ Richtung Meer abbiegt. weiterlesen

Netzspannung und Steckertyp in Liberia

Welt-Reisestecker

Welt-Reisestecker

Die Energieversorgung in Liberia entspricht nicht den europäischen Standards, sie ist viel mehr noch immer uneinheitlich und oft einfach katastrophal. Wie der Rest der Infrastruktur so wurde auch das Stromnetz während des Bürgerkriegs in Liberia stark in Mitleidenschaft gezogen. weiterlesen