Flüge nach Mali

Ghana Airways
Ghana Airways

Zwischen Deutschland und Mali gibt es zur Zeit keine direkte Flugverbindung. Allerdings kann man ab Genf, London, Paris oder Brüssel in die malische Hauptstadt Bamako fliegen. Mali verfügt nicht über eine eigene Fluggesellschaft. Von Paris aus kann man regelmäßig mit der Air France in dieses westafrikanische Land fliegen. Die Fluggesellschaften Point Afrique, Ethiopian Airlines und Afriquiyah Airways haben Mali ebenso in ihrem Streckennetz. Die Ethiopian Airlines beispielsweise fliegt ab Frankfurt am Main mit einem Zwischenstopp in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba nach Mali. weiterlesen

Ugali, ein Nationalgericht

Essen in Mali

Maisbrei, ein traditionelles Gericht

Maisbrei, ein traditionelles Gericht

Das Grundnahrungsmittel besteht wie in den übrigen westafrikanischen Ländern auch in Mali aus Mais und Hirse. Aus diesen Getreiden wird traditionell ein fester Brei hergestellt, dazu sind Gemüse und Soßen wie das aus Erdnüssen hergestellte Tiga diga sehr beliebt. Da Fleisch in Mali teuer ist, steht es bei vielen Einheimischen nur selten auf dem Speiseplan. Fisch ist entlang des Flusses Niger fast täglich zu haben und gehört dort zu den beliebtesten Nahrungsmitteln. weiterlesen

Einreisebestimmungen Mali

Deutscher Reisepass

Deutscher Reisepass

Deutsche Staatsbürger benötigen für ihre Einreise nach Mali ein Visum, das im Voraus beantragt werden muss. Dieser Antrag muss entweder persönlich oder per Post bei der Botschaft von Mali in Berlin gestellt werden. Wenn man persönlich in der Botschaft für ein Visum vorspricht, so beträgt die Bearbeitungsdauer in der Regel bis zu zwei Tage. Per Brief sollte man mit etwa einer Woche rechnen. Dem Visumsantrag muss auf jeden Fall die ausgefüllten Unterlagen und die erforderlichen Dokumente beigelegt werden. weiterlesen

Mali

Djenné, eine Stadt in Mali

Mali liegt im Westen Afrikas und war bis 1960 eine französische Kolonie. Das Land war lange Zeit ein wichtiger Handelspunkt und das kulturelle Zentrum der Region. Einige der Volksgruppen in Mali blicken auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Besucher des Landes können dort heute noch zahlreiche Fundstücke und Exponate aus längst vergangenen Zeiten besichtigen. weiterlesen