Währung – Mayotte

Die Euro Banknoten

Die Euro Banknoten

Mayotte gehört zwar geographisch zu Afrika beziehungsweise den Komoren, politisch ist die Insel aber ein Überseegebiet Frankreichs. Daher ist der Euro die Landeswährung. Deutsche Reisende und Urlauber aus der Europäischen Union müssen daher für ihren Urlaub auf Mayotte kein Geld umtauschen.

Die meisten Hotels auf der Insel akzeptieren Kreditkarten. Die Kreditkarten werden auch von einigen Restaurants und Autovermietern angenommen. Die Visa-Karte, American Express, Diners Club und Mastercard werden am häufigsten auf Mayotte akzeptiert. Die Banken in den Städten verfügen inzwischen auch über Geldautoamten.

Verkehr – Mayotte

Ein Markt in Mamoudzou

Ein Markt in Mamoudzou

Auf Mayotte gibt es ein komfortables Straßenverkehrsnetz. Die wichtigsten Strecken sind alle geteert und gut gepflegt.

Allerdings gibt es abseits der Hauptstraßen vor allem unbefestigte Pisten, die aber gut befahrbar sind. Nur während der Regenzeit sind nicht alle Nebenstraßen passierbar. Daher sollte man sich zu dieser Zeit vor dem Fahrtantritt über den Zustand der Straße erkundigen. weiterlesen

Sitten und Gebräuche – Mayotte

Moringue, eine nationale Kampfkunst

Moringue, eine nationale Kampfkunst

Mayotte ist durch den Islam geprägt. Während ihres Urlaubs sollten auch die Besucher der Insel die dort üblichen Verhaltenregeln respektieren.

Wie in anderen islamischen Ländern sollte man sich ebenso auf Mayotte nicht allzu freizügig kleiden. Wenn es auch auf der Insel keine strenge Kleiderordnung gibt, so sind Miniröcke, knappe Shirts und tiefe Dekolletees doch nicht gerne gesehen. weiterlesen

Eine Meeresschildkröte

Sehenswürdigkeiten – Mayotte

Eine Meeresschildkröte

Eine Meeresschildkröte

Neben den traumhaften weißen Sandstränden gehört auch das faszinierende Korallenriff zu den Sehenswürdigkeiten von Mayotte. Daneben findet man reizvolle Wanderwege durch die tropischen Regenwälder und auf den Gipfel der Vulkanberge.

Die vielfältige Natur von Mayotte hat den Besuchern der Insel eine Menge zu bieten. Eine Wanderung durch die wunderschönen Landschaften ist für viele Besucher ein unvergessliches Erlebnis. weiterlesen

Netzspannung und Steckertyp – Mayotte

Welt-Reisestecker

Welt-Reisestecker

Es wird dazu geraten einen Multiadapter im Gepäck zu haben, da auf Mayotte verschiedene Steckertypen verwendet werden. Nur mit einem Adapter kann man sicher sein, dass die mitgebrachten elektrischen Geräte auch funktionieren.

Auf der Insel beträgt die Netzspannung 220 bis 240 Volt Wechselstrom bei einer Frequenz von 50 Hertz. In fast allen Regionen von Mayotte ist die Stromversorgung sehr gut. Die städtischen Gebiete verfügen alle über ein zuverlässiges Stromnetz. Stromausfälle sind die absolute Ausnahme.

Nationalparks – Mayotte

Seychellen Flughunde

Seychellen Flughunde

Es gibt auf Mayotte zwar keinen Nationalpark im herkömmlichen Sinne, die Insel bietet ihren Besuchern aber einige sehenswerte Naturschönheiten. Dazu gehören die faszinierenden  Korallenriffe vor der Küste und die üppigen Regenwälder im Landesinneren.

In den Regenwälder auf Mayotte findet man neben Baobabs und Takamkas auch Tulpenbäume. Die vielfältige Flora und Fauna der Insel ist zum Teil endemisch. Es gibt einige Tier- und Pflanzenarten, die nur dort vorkommen. Berühmt ist Mayotte für seine wilden Orchideen. Man findet auf der Insel mehr als 50 verschiedene Orchideenarten, darunter auch Vanille. Zudem gedeihen dort auch Ylang-Ylang Pflanzen. weiterlesen

Kommunikation – Mayotte

Mann mit Mobiltelefon

Mann mit Mobiltelefon

Bei Ihren Reisevorbereitungen können auch einige Telefonate nach Mayotte erforderlich sein, etwa um ein Auto zu mieten oder ein Hotel zu buchen. Mit dem Vergleichsrechner von teltarif.de können Sie in diesem Fall möglicherweise einige Kosten sparen.

Die 00269 beziehungsweise die +269 ist die Landesvorwahl von Mayotte. Bei einem Telefonat von der Insel nach Deutschland muss die übliche 0049 vorgewählt werden, die 0 am Beginn der Ortsvorwahl fällt bei Gesprächen ins Ausland weg. weiterlesen

Ein Strand in Mayotte

Klima – Mayotte

Ein Strand in Mayotte

Ein Strand in Mayotte

Ähnlich wie auf den komorischen Inseln herrscht auch auf Mayotte ein tropisches und wechselfeuchtes Klima. Da die Insel auf der Südhälfte der Erdkugel liegt, sind Winter und Sommer genau umgehrt zu den Jahreszeiten in Deutschland.

Allerdings kann man bei den geringen Temperaturunterschieden das ganze Jahr über kaum von Winter oder Sommer sprechen. Die Temperaturen liegen fast ganzjährig zischen 22 und 25 Grad. Auf Mayotte unterscheidet man daher vielmehr wie in den meisten Regionen wo ein tropisches, wechselfeuchtes Klima herrscht, die Jahreszeiten nach den Niederschlägen: Die Regenzeit liegt auf der Insel in der Zeit von November bis April. weiterlesen

Hotels – Mayotte

Mayotte ist eine vergleichsweise kleine Insel, dort findet man nur ein kleines Angebot an Hotels und anderen Unterkünften. Der Tourismus steckt auf der Insel noch in den Kinderschuhen, es fehlen noch Hotelzimmer.

In der Hauptstadt Mamoudzou findet man die meisten Unterkünfte. Überwiegend sind die Hotels eher einfach und nicht besonders luxuriös eingerichtet. Allerdings befinden sich die meisten Hotelanlagen direkt am Strand, vom Zimmer aus kann man einen wunderschönen Ausblick auf das blaue Meer genießen.

Wassersport und viele andere Freizeitmöglichkeiten werden von fast allen Hotels angeboten. Es gibt überall auf Mayotte gute Möglichkeiten zum Schnorcheln, Tauchen und Surfen. Neben den Hotels findet man auch einige Verleihfirmen, die entsprechende Ausrüstungen verleihen. Für Wassersportler aller Art ist die Insel ein wahres El Dorado. weiterlesen

Gesundheit – Mayotte

Gesundheit

Gesundheit

Anders als in vielen afrikanischen Ländern gibt es auf Mayotte eine gute medizinische Versorgung. Vor allem in den größeren Städten der Insel findet man gut ausgestattete Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen. In den ländlichen Gegenden ist die Versorgung nicht immer so gut. Grundsätzlich wird zu einer Auslandskrankenversicherung geraten, damit so der Rücktransport im Notfall gewährleistet ist.

Impfungen

Es sind keine besonderen Impfungen für die Einreise nach Mayotte vorgeschrieben. Die in Deutschland üblichen Standardimpfungen wie die gegen Tetanus, Hepatitis A und  Diphterie sollte aber gegebenenfalls aufgefrischt werden. Wenn Sie sich länger auf der Insel aufhalten möchten oder vor allem Wandertouren durch die Regenwälder und  Berge machen möchten, so wird außerdem zu Impfungen gegen Typhus, Polio und Hepatitis B geraten. Nähere Informationen erhalten Sie bei einem Reise- oder Tropenmediziner. weiterlesen