Währung in Tunesien

10 Tunesische Dinar Banknote

10 Tunesische Dinar Banknote

Der Tunesische Dinar (TD) ist die Währung in Tunesien. Ein TD beträgt 1.000 Millimes.

Die Preise sind in Tunesien etwas ungewöhnlich ausgezeichnet. 13.600 TD bedeutet nicht 13.600 TD sondern 13 TD und 600 Millimes. Nachdem man sich an die Art der Preisauszeichnung gewöhnt hat, erschrickt man nicht mehr über die zuvor für hoch gehaltenen Preise. weiterlesen

Verkehr in Tunesien

Tunis - Béja Motorway

Tunis - Béja Motorway

Im Vergleich zu vielen anderen afrikanischen Ländern ist die Verkehrsinfrastruktur in Tunesien gut ausgebaut. Es gibt ein weitläufiges Straßen- und Schienennetz.

Auto in Tunesien

In Tunesien gibt es drei Hauptverkehrsstraßen, die alle in der Hauptstadt Tunis starten und zweispurig ausgebaut sind. Die A-3 führt nach Westen bis nach Oued Zarga, die A-2 in den Norden nach Bizerte und die A-1 führt in südliche Richtung bis nach Sfax. Auf diesen Hauptverkehrsstraßen liegt das Geschwindigkeitslimit bei 110 Stundenkilometern. weiterlesen

Sitten und Gebräuche in Tunesien

Eine Kamelkarawane

Eine Kamelkarawane

In Tunesien gehört die überwiegende Mehrheit der Menschen dem Islam an. Da der Islam aber relativ liberal ausgelegt wird, ist er nicht so dominierend was die Sitten und Gebräuche des Landes angeht.

Es gibt allerdings Unterschiede in den verschiedenen Regionen des Landes. So mischen sich in der Hauptstadt Tunis die arabische, afrikanische und europäische Kultur, daher sind die Kleidungsvorschriften dort liberal. weiterlesen

Punische Wohnhäuser in Karthago

Sehenswürdigkeiten in Tunesien

Punische Wohnhäuser in Karthago

Punische Wohnhäuser in Karthago

Seit langer Zeit ist Tunesien ein beliebtes Reiseland und Urlaubsziel. Neben den wunderschönen Stränden tragen auch die vielen historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten dazu bei. Es gibt in diesem nordafrikanischen Land viele historische Gebäude, Museen, Ruinen und altertümliche Städte und Orte zu entdecken.

Die UNESCO zählt sieben dieser Stätten zum Weltkulturerbe. Dazu zählen auch die Ruinen von Karthago, die in der Nähe der Hauptstadt Tunis liegen und ein Highlight jeder Tunesien-Reise sind. weiterlesen

Netzspannung und Steckertyp in Tunesien

Welt-Reisestecker

Welt-Reisestecker

In Tunesien beträgt die Netzspannung fast überall 230 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz. Der C und der E-Steckertyp sind die gebräuchlichen Steckertypen.

Da in Deutschland der C-Stecker verwendet wird, mit dem auch Konturenstecker betrieben werden können, ist ein Steckdosenadapter für Tunesien nicht erforderlich. In den meisten Touristenzentren und vielen Hotels sind zudem ausschließlich die Stecker vom Typen C zu finden. weiterlesen

Nationalparks in Tunesien

Der Ichkeul See im Ichkeul NP

Der Ichkeul See im Ichkeul NP

In diesem nordafrikanischen Land gibt es acht Nationalparks, die sich durch eine vielfältige Flora und Fauna auszeichnen. In Tunesien findet man so verschiedenen Landschaftstypen wie die grün bewaldeten Gebirge, traumhafte Küsten und weite Wüsten.

Der Ichkeul Nationalpark ist wohl der bekannteste Park des Landes. Er liegt im Norden des Landes und umfasst eine Fläche von mehr als 12.600 Hektar. Seit einigen Jahren zählt der Ichkeul Nationalpark zu den Weltnaturerbestätten der UNESCO. Dieses einzigartige Gebiet fasziniert viele Besucher. weiterlesen

Kommunikation in Tunesien

Ein Mann mit Telefon

Ein Mann mit Telefon

Bei Ihren Reisevorbereitungen können auch einige Telefonate nach Tunesien erforderlich sein, etwa um ein Auto anzumieten oder ein Hotel zu buchen. Der Vergleichsrechner teltarif.de bietet Ihnen einige Vorwahlen an, mit denen Sie möglicherweise Kosten bei diesen Gesprächen sparen können.

Die 00216 ist die Vorwahl für Tunesien.

In Tunesien findet man eine große Zahl öffentlicher Telefone. Diese Telefonzellen gehören entweder zu Taxiphone oder zu Publitel, es gibt sie an fast jeder Straßenecke. weiterlesen

Landschaft bei Metaloui

Klima in Tunesien

Landschaft bei Metaloui

Landschaft bei Metaloui

Im Norden des Landes herrscht ein mediterranes Mittelmeerklima, im Süden Tunesiens  schließt sich dann ein trockenes Wüstenklima an.

Das Klima in den tunesischen Küstenregionen

Im Sommer ist das Wetter in Tunesien fast kontinuierlich trocken und regenlos. Im Norden steigen die Temperaturen im Sommer auf durchschnittlich 26 Grad Celsius, tagsüber liegen sie im August oft über 30 Grad. In Tunesien liegen die Wassertemperaturen im Sommer bei angenehmen 24 Grad Celsius. weiterlesen

Hotels in Tunesien

Hilton Resort in Tunis

Hilton Resort in Tunis

In Tunesien gibt es eine große Vielfalt an Hotels und Unterkünften. Auch die meisten günstigeren Hotels sind gemütlich eingerichtet und bieten einen guten Service.

Die meisten Hotelanlagen findet man entlang der Küste. Während der Hauptsaison empfiehlt es sich, das Hotel auf jeden Fall vor der Reise rechtzeitig zu buchen. Vor Ort könnte die Suche nach einer Unterkunft während der Hauptferienzeit sonst recht zeitaufwendig sein. weiterlesen

Gesundheit in Tunesien

Gesundheit

Gesundheit

In Tunesien ist die medizinische Versorgung nicht ganz mit den in Europa üblichen Standards zu vergleichen. Tunesien hat aber im Vergleich zu vielen afrikanischen Ländern eine gute  gesundheitliche Infrastruktur. Besonders in der Hauptstadt findet man eine große Zahl an guten Ärzten. Vor der Reise nach Tunesien sollte man eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen, um so den Rücktransport im Notfall zu sichern. Arztbehandlungen müssen in Tunesien übrigens direkt in bar bezahlt werden. weiterlesen